NEWS

NEWS

küchenwohntrends und möbel austria 2017: Roter Teppich für Fachbesucher

Österreichische Landesfachmesse toppt alle Vorveranstaltungen

Check-in auf der Küchen Fachmesse küchenwohntrends und möbel austria

  die Landesfachmesse küchenwohntrends und möbel austria vom 10. bis 12. Mai 2017 wird zum dritten Mal begehrlicher. Erstmals wächst die Ausstellungsfläche auf über 15.000 Quadratmeter – das sind 50 Prozent mehr als zum Premierenevent im Jahr 2013. Über 200 Unternehmen und Marken sind präsent, die Messe wird stärker bei Polster- und Wohnmöbeln sowie der Elektrogeräteindustrie. Die Bilanz vor Messebeginn lautet: Keine Vorveranstaltung war attraktiver, keine vielfältiger – die Position dieses Fachmesseformats wird immer stärker und erhält Attraktivität für Zentraleuropa. 

Spannende Themenwelten und zusätzliche Highlights

Das zentrale Thema in Messehalle 10 lautet nach wie vor „Küche und Wohnen verschmelzen“. Die kompakte Darstellung modernen Lebens und Einrichtens, das Verschmelzen vieler Lebensräume zu einem Ganzen als zentrale Messe-Themen werden wieder unzählige Besucher und Aussteller anziehen. Hinzu kommt in diesem Jahr ein zusätzliches Highlight für Fachbesucher: Mit dem Blick in andere Bereiche, die unsere Gesellschaft beschäftigen, wird das Thema Elektromobilität integiert. Mit der Firma Tesla wird ein Aussteller vor Ort sein, der zeigt, was gerade in der Automobilindustrie „En Vogue“ ist.

 

Das Unternehmen hat den Antrieb der Fahrzeuge von heute revolutioniert. Das erfolgreiche und konsequente Konzept der rein elektrischen Mobilität macht die Marke Tesla derzeit zu dem Elektroauto schlechthin. Themen wie Reichweite und Beschleunigung bekommen wieder eine völlig neue Bedeutung.

Siemens Podium Events

14 zukunftsorientierte Vorträge und tiefgreifende Interviews

Trendsforscherin und Buchautorin Oona Horx-Strathern ist eine der neun Top-Speaker während der diesjährigen Siemens Podium Events der küchenwohntrends und möbel austria. Die gebürtige Londonerin arbeitete unter anderen an zahlreichen Studien des Zukunftsinstituts mit. Sie teilt ihr Leben zwischen Deutschland, England und dem „Future Evolution House”, dass sie mit ihrem Mann, Matthias Horx, in Wien baute. Ihre Lieblings-Themen: Architektur als Lebensstil, Stadtentwicklung und sozio-demographischer Wandel sowie das Verhältnis zu Technologie. Mit letzterem Thema wird sie sich in einem ihrer beiden Vorträge auf dem Podium widmen.

Die diesjährigen Siemens Podium Events sind ein Mix aus hochinteressantem Wissenstransfer, dabei eine leichte Kost, die man schnell versteht und morgen schon verwertbar ist.

Überraschende Erstaussteller – spannende Produktpremieren

Mit dabei sind beispielsweise: AEG, Altholz-Baumgartner, Bauformat, Beckermann, Berbel, Blanco, Brigitte, BRÜHL, Bora, Bosch, CAD+T, Carat, Compusoft, Decker, Der Kreis, Dormiente, Elastica, Franke, Forcher, GfM, Gorenje, HAAPO 1910, Haas, Häcker, Häfele, HKT, Hüsler Nest, Hülsta, Incasa, Joka, KH Systemmöbel, Küche & Co., Lechner, Liebherr, Miele, Naber, Neff, Nobilia, Nolte, Novy, Olina Franchise, Partner Design, Relax, sedda, Sembella, Schachermayer, Schösswender, Schüller, SHD, Siemens, Smeg, Speedmaster, Strasser Steine, Systemceram, T-drei, Teka, Villeroy & Boch, Wimmer, und Wittmann.

 

Noch mehr Service in einem erstklassigen Umfeld

Die küchenwohntrends und möbel austria ist eine Business-Plattform für Neuheiten und Highlights, für Kommunikation und Netzwerken. Kostenfreier Eintritt sowie kostenfreies W-Lan und Catering für alle gehören ebenso zur küchenwohntrends und möbel austria wie auch die ständige Verbesserung aller öffentlichen Bereiche und der Services rund um die Messe. So wird sich die erstklassische Aura der Messe heuer bis vor die Parkplätze erstecken. Die Fachbesucher werden bereits vor dem Eingang der Messehalle 10 mit einem Roten Teppich empfangen.

  • kostenfreier Eintritt
  • kostenfreies Catering
  • Küche und Wohnen gemeinsam
  • zukunftsorientierte Podiumevents
  • vignettenfreie Anfahrt aus Deutschland über Bundesstraße

Messetermin: Mittwoch, 10. Mai 2017 bis Freitag, 12. Mai 2017

Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

 

Auf Ihren Besuch freuen wir uns!

 


Wir sehen uns.

Zurück