Weitere Informationen

Unter sehr guten Vorzeichen

Die gesamte Branche freut sich auf die sympatische und begehrliche küchenwohntrends gemeinsam mit der möbel austria in 2021. Das unterstreicht den sehr guten Buchungsstand von aktuell über 65 Prozent, darunter die bedeutenden Marktführer, enorm viele großartige Marken sowie interessante Innovatoren und Newcomer.
 
Die Branche ist in Salzburg sehr umfangreich abgebildet und scheint in 2021 begehrlicher denn je zu sein.
 
Warum? Das Messedoppel hat einen nationalen Charakter. Besucherseitig werden Fachhändler aus Österreich und Süddeutschland erwartet, die sehr großes Interesse haben, diese Messe in jedem Fall zu besuchen. Auch ausstellerseitig ist die küchenwohntrends und möbel austria als national zu bezeichnen. Man ist praktisch unter sich.
 
Das Messezentrum Salzburg hat beste Voraussetzungen bezgl. Zugänge, Luftförderung, Besuchermengen, Vorgaben sowie Freiräume. (Mehr dazu lesen Sie weiter unten im Bereich Präventionskonzept) Schon deshalb fühlen sich alle Beteiligten wohl und freuen sich auf dieses Branchenevent.
 

Online Messe

Wie funktioniert die zusätzliche Online-Ausgabe auf kuechenwohntrends.at?

Ab 2021 wird das Messedoppel zusätzlich auf einer weiteren Ebene zu besuchen sein: Bereits 2 Tage vor Beginn und während der gesamten Messezeit ist die Online-Messe küchenwohntrends und möbel austria für Besucher offen.
 
Damit findet die Fachmesse als Online-Version zusätzlich und länger sowie 24 Stunden täglich statt. So können noch mehr Besucher den direkten virtuellen Kontakt zu Aussteller nutzen und direkt kommunizieren. Dieser zusätzliche Mehrwert hat viele Facetten: Mehr Kontakte, jeder Mitarbeiter eines Unternehmens kann jetzt an der Online-Messe teilnehmen und die große Vielfalt der Aussteller erleben, um so vielleicht schon an den Folgetagen zusätzlich die Messe vor Ort zu besuchen. Das ist vor allem bei nationalen Messen wie unserer, sehr naheliegend.
 
Sie als Aussteller der Online-Ausgabe der küchenwohntrends und möbelaustria erhalten einen eigenen Online-Zugang, damit sie Ihren Bereich selbst füllen können. Dort sehen Sie selbst auch die Anzahl Ihrer Besucher und einiges mehr. Stellen Sie sich das "Füllen" vor, wie das Befüllen einer Website. Es ist einfacher als man denkt. Anhand eines Videos, welches wir für kuechenherbst.online erstellt haben, sehen Sie, wie das Befüllen Ihres Aussteller-Bereiches für die Online-Messe funktioniert. Hier gehts zum Video für Aussteller.
 
Für den Besucher fühlt sich die Benutzung sehr einfach an. Anhand eines Videos, welches wir für kuechenherbst.online erstellt haben, sehen Sie, wie die Online-Messe für Besucher funktioniert. Hier gehts zum Video für Besucher
 
Was kostet die Teilnahme für mich als Aussteller?
Die Basisversion ist für Sie als physicher Aussteller kostenfrei (Wert 2.150 €). Sie sind also automatisch dabei. Diese Optionen können Sie als Aussteller für die Online-Messe zubuchen:
 
  • Besucher-Funktion "Visitenkarten hinterlassen" für 125 €
  • Besucher-Funktion "E-Mail´s direkt senden" für 125 €
  • Besucher-Funktion "Video-Call´s" für 125 €
  • Besucher-Funktion "Live-Chat´s" für 125 €
  • Livestreams während der Messe a`490 €, bei 2 Stück a`390 €, ab 3 Stück a`340 €
 
Da Sie schon Ihre Antragsunterlagen zur Teilnahme an uns gesendet haben, können Sie hier die genannten Optionen zubuchen:
 
 
Gern ist Jördis Mehler unter mehler@trendfairs.de oder telefonisch unter +49 89 244 193 200 für Sie da.
 
 

Präventionskonzept

Maßnahmen und Präventionskonzept

Im aktuellen Präventionskonzept (Sicherheits- und Hygienekonzept für Aussteller und Besucher) der Messe Salzburg sind die Vorgaben des Salzburger Veranstaltungsgesetzes, des österreichischen Epidemiegesetzes (Fassung vom 29. Juni 2020) und alle derzeit gültigen Verordnungen des Gesundheitsministeriums umgesetzt und bereits abgenommen.
 
Die Messehalle in Salzburg schafft ideale Voraussetzungen für die Umsetzung von großzügigen Ein- und Ausgangssituationen. Auch evtl. Maximalmengen von Fachbesuchern können jederzeit eingehalten werden, und das ohne jegliche Einschränkungen. Die sehr große zur Verfügung stehende Fläche in Verbindung mit der bisherigen Tagesbesucheranzahl kommt nicht annähernd an ihre Grenzen.

Ein großes Plus (mit Zertifikat!) des Messezentrums Salzburg sind zum Beispiel die in allen Messehallen verbauten Lüftungsanlagen, die auf maximale Luftzirkulation ausgelegt sind. Damit ergibt sich ein dauerhafter, regelmäßiger Luftaustausch. Konkret werden die Lüftungsanlagen so eingestellt, dass die verbrauchte Luft spätestens alle 30 Minuten komplett ausgetauscht wird und durch Frischluft ersetzt wird.
 
Die Techniken wie "Online-Check-In" für kontaktloses Eintreten erfüllen wir ohnehin schon.
 
Wir sind ständig über die neuesten Entwicklungen im Kontakt mit dem Messezentrum Salzburg und den zuständigen Behörden. Über die aktuellen Vorgaben werden wir Sie dann zeitnah vor der Messe in einer separaten Ausstellerinformation informieren. Sie erhalten die Informationen zusammen mit Ihrer Standbestätigung, damit Sie die entsprechenden Vorgaben ggf. in Ihrer Standplanung berücksichtigen können. Es wird vermutlich einfacher, als wir im Moment planen.
 
Stand: 07.10.2020

Buchungsformular Zusatzfunktionen

Buchung der Zusatzfunktionen für die Online-Messe auf kuechenwohntrends.at

Ansprechpartner

Bei mehr als 3 Livestreams, bitte Stückzahl angeben: