Pressemeldung

Pressemeldung

als E-Mail abonnieren

Wohnmöbel und Fachsortimente auf küchenwohntrends und möbel austria 2019 stark vertreten

12.11.2018

Aussteller auf Österreichs Landesfachmesse jetzt online abrufbar

Die küchenwohntrends und möbel austria 2019 sind der wichtigste Businessevent der Möbel- und Einrichtungsbranche für Österreich, Süddeutschland und deren Nachbarländer. In Salzburg mit Österreichs Messezentrum Nr. 1 werden zwischen dem 8. und 10. Mai 2019 Einrichtungs- und Küchenexperten aus dem Herzen Europas mit neuen, innovativen Produkten und Dienstleistungen überrascht. Klar im Fokus und aktueller denn je: die weltweit anhaltende Verschmelzung der Bereiche Küche, Essen, Wohnen und Schlafen. Zahlreiche renommierte Aussteller und Marken setzen diesen globalen Trend mit designorientierten Möbeln und Einrichtungsgegenständen beeindruckend um.


Die Verleihung des „Austrian Interior Design Awards“ während des Messedoppels ist dafür gelungener Beweis. Denn das alle Wohn- und Lebensbereiche umfassende Angebotsportfolio der vierten Auflage der begehrten Veranstaltung bildet nicht nur einen perfekten Rahmen für die Vergabe dieser bedeutenden Auszeichnung, sondern bietet dafür auch eine außergewöhnlich umfassende Palette neuer Ideen und technisch sowie gestalterisch faszinierender Lösungen für Möbelindustrie und Innenausbau.


Neben bekannten Top-Marken, innovativen Newcomern und gestandenen Marktakteuren aus dem Küchenmöbelbereich fallen besonders die zahlreichen Anbieter für Wohnen und Einrichten ins Auge. Diese Gruppe ist auf der kommenden Salzburger Premierenbühne außerordentlich stark und mit klangvollen Namen vertreten. Interessierte Fachbesucher – wie Architekten, Innenarchitekten, Experten aus den Bereichen Küchen- und Möbelhandel, Schreiner bzw. Tischler, Verbundgruppen, Kooperationen, Netzwerker, Kontraktpartner, Projektanten oder Industrievertreter – finden somit hoch verdichtet das komplette Angebot für zukunftsorientiertes Einrichten.

Die Veranstalter, die kürzlich die ständig aktualisierte Ausstellerliste im Internet frei geschaltet haben, haben aus dem Wohnmöbelsegment u.a. folgende Unternehmen für das Messedoppel gewinnen können: Elastica Matratzen, Elky Matratzen, Feldkirchner Möbel Handwerk, Haas Möbelwerk, Hüsler Nest, Joka, Relax Natürlich Wohnen, Rossin, Schösswender Möbel, Sedda, Altholz, Mayer Sitzmöbel, Sun Wood by Stainer sowie Wimmer Wohnkollektionen.


„Die drei perfekt organisierten Tage küchenwohntrends und möbel austria sind für Wimmer Wohnkollektionen ein Highlight im Kalender. In familiärer Atmosphäre können wir hier unsere hochwertigen Massivholzmöbel optimal für alle Fachhändler in Szene setzen und dadurch effizient Neukunden generieren“, unterstreicht beispielsweise Gerhard Wimmer, Geschäftsführer des Hochwertanbieters aus Waldkirchen, und erklärt: „Das Messedoppel passt mit seinem hohen Qualitätsanspruch perfekt zu den wertigen Massivholzmöbeln von Wimmer Wohnkollektionen. Wir freuen uns darauf, den Besuchern in Salzburg vor allem die harmonische Verbindung von Wohn- und Essbereich schmackhaft zu machen.“


Aussteller der küchenwohntrends und möbel austria aus dem Bereich Küche sind u.a.: Bauformat, Häcker, Nobilia und Schüller. Aus den Bereichen Geräte/Spülen/Zubehör beispielsweise Blanco, Bora, Bosch, Franke, Liebherr, Naber, Neff, Schachermayer, Siemens, Smeg, Strasser, Systemceram oder Teka. Und aus den Bereichen Verbundgruppen oder IT-Systeme beispielsweise Carat, Compusoft, Der Kreis oder GFM Trend. (siehe Pressemeldung vom 28.08.2018)

küchenwohntrends und möbel austria präsentieren neben Highlights aus Küchen- und Wohnmöbelindustrie zudem Accessoires, Arbeitsplatten, Armaturen, Dienstleistungen, Dunstabzüge, Elektrogeräte, Lichtsysteme, Bad- und Garderoben-Möbel, Software und IT, Spülen, Tische und Stühle, Zubehör sowie Einkaufsverbände und Verbundgruppen. Parallel zu den zukunftsweisenden Präsentationen profitiert das Messedoppel von dem fein abgestimmten Aufeinandertreffen von Aussteller- und Besucherinteressen sowie dem gewählten Veranstaltungszeitpunkt, der den idealen Moment für einen Markteintritt und punktgenaue Order darstellt.


Downloads & Links
Downloads (inkl. Portraitbild Gerhard Wimmer) zur aktuellen Presseinformation
Bilddatenbank der kuechenwohntrends 2017
Bilddatenbank der möbel austria 2017


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Pressekontakt küchenwohntrends
Michael Rambach
Telefon +49 171 7701014
E-Mail: rambach@trendfairs.de


Pressekontakt möbel austria
DI Sabine Strobel, BSc
Tel.: +43 732 79810-5138
E-Mail: sabine.strobel@biz-up.at


Veranstalter der küchenwohntrends ist die trendfairs GmbH, die weitere anspruchsvolle Branchen-Events organisiert: die Premium Messe „küchenwohntrends“ in München (Deutschland) sowie die Orderfachmessen „area30“ und „cube30“ für die Küchenbranche in Europa.


Veranstalter der möbel austria ist der Möbel- und Holzbau-Cluster (MHC) der Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH. Die möbel austria wurde von österreichischen Möbelproduzenten ins Leben gerufen und wird von den ausstellenden Möbelproduzenten getragen. Der MHC übernimmt als Branchenplattform im Auftrag dieser Unternehmen die Organisation und Durchführung der möbel austria. Darüber hinaus ist der MHC das Branchennetzwerk für österreichische Möbelproduzenten auf überbetriebliche Zusammenarbeit spezialisiert und veranstaltet auch den Austrian Interior Design Award.


Die trendfairs ist erreichbar unter: trendfairs GmbH - Stefan-George-Ring 2 - 81929 München - Telefon +49 89 3 09 040 190 - Telefax +49 89 3 09 040 193 - info@trendfairs.de - www.trendfairs.de

Die möbel austria ist erreichbar unter: Möbel- und Holzbau-Cluster - Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH - Hafenstraße 47-51 - 4020 Linz - Telefon +43 (0) 732 79 810 - 5138 - Telefax +43 (0) 732 79 810 - 5130 - mhc@biz-up.at - www.moebel-austria.at - www.m-h-c.at