Österreichs Fachmesse für die Küchen- und Möbelbranche vom 6. bis 8. Oktober 2021 live in Salzburg

Mehr als 200 Top Marken, Newcomer und Etablierte

Besucheranmeldung

  • LIVE in Salzburg
  • kostenfreier Eintritt
  • kostenfreies Catering
  • spannende und zukunftsorientierte Podium Events
  • Special Event "Austrian Interior Design Award"
  • optimale Verkehrsanbindung

Übersicht der Aussteller und Marken

Hygienekonzept für sichere Durchführung

Besucheranmeldung

„Eine Messe wie die küchenwohntrends und die möbel austria ist ein herrlicher Marktplatz, besonders im Zeitalter der Digitalisierung. Kein Möbler sollte sich diese Gelegenheit entgehen lassen: Endlich wieder einmal Face to Face mit Lieferanten und Kunden sprechen ...“

Wolfgang Allgäuer
Trainer, Autor und Coach

Österreichs Fachmessedoppel für Küche, Essen, Wohnen

küchenwohntrends und möbel austria begeistern als individuelle Plattform für Kommunikation, Kontaktmanagement, Netzwerken, Wissenstransfer. Für Fachbesucher aus Deutschland bietet sich eine vignettenfreie Anfahrt ab der Ausfahrt Bad Reichenhall über die Bundesstraße zum Messegelände an.

Jetzt kostenfrei als Fachbesucher anmelden und wertvolle Zeit beim Check-in vor Ort sparen!

Gemeinsam mit der möbel austria

Die küchenwohntrends findet wieder gemeinsam mit der möbel austria als österreichische Landesfachmesse statt. Die Zusammenarbeit hat sich bewährt und wird fortgesetzt. Küche, Essen, Wohnen, Schlafen – alles zusammen in einer Halle. Eintritt, Catering, hochkarätige Podium Events – natürlich für alle kostenfrei.

Salzburg – Messestandort Nummer 1

Veranstaltungsort ist das hochmoderne Messezentrum Salzburg. Die perfekte Infrastruktur mit Direktanschluss an die Autobahn A1 und eigener Abfahrt sowie 3.300 Parkplätzen zeichnen diesen Standort aus. Bahnhof und Flughafen sind in nur 3km Nähe, zum Stadtzentrum Salzburg sind es knapp 4 km.

Messetage & Öffnungszeiten

6. bis 8. Oktober 2021
Täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr

In Kalender importieren

Statements zur küchenwohntrends und möbel austria 2021

,,Wir nehmen in 2023 wieder an der küchenwohntrends & möbel austria in Salzburg teil und freuen uns heute schon auf diesen Branchentreffpunkt. Es ist immer wieder schön, mit so einem professionellen Team zusammen zu arbeiten. Die Fachmesse bietet uns einen perfekten Platz zur Präsentation unserer Produkte. Unseren Kunden sind individuelle Küchenlösungen wichtig, so individuell wie die Menschen, die darin wohnen. küchenwohntrends & möbel austria gibt uns den passenden Rahmen."

Günter Rassner
Area Sales Manager Österreich, nobilia GmbH

„Mit Sicherheit nimmt BLANCO an der küchenwohntrends 2023 in Salzburg teil. In unserer Unternehmenskultur steht der direkte Austausch mit unseren Kunden im Vordergrund. Auf der küchenwohntrends erreichen wir unsere Zielgruppe aus Österreich und den umliegenden Regionen und treten in den persönlichen Dialog. Gute Gespräche in angenehmen Umfeld - das macht die küchenwohntrends für uns aus.“

Thomas Hafner
Geschäftsführer, Blanco Österreich

„Wir hatten erstmalig auf der küchenwohntrends 2021 teilgenommen und waren vor der professionellen Durchführung und der guten Resonanz so angetan, dass wir uns umgehend für die Teilnahme in 2023 entschlossen haben.“

Thomas Schlosser
Geschäftsführer, Signet Wohnmöbel GmbH

„Die küchenwohntrends in Salzburg ist für Lavida die ideale Präsentationsplattform, um unsere neuesten Essplatz-Entwicklungen dem Österreichischen- Süddeutschen- und Südtiroler Markt vorzustellen. Auf dieser Messe können wir in kürzester Zeit einem breiten Fachpublikum unsere einzigartigen Funktionen – wie z.B. die patentierte „Dreh-Moover-Funktion“ - per persönlicher Sitzprobe zugänglich machen. Und darauf freuen wir uns."

Roland Potapow
Generalvertretung Österreich & Südtirol, Lavida GmbH

„Die küchenwohntrends in Salzburg, die Leitmesse der österreichischen Einrichtungsbranche und der angrenzenden europäischen Nachbarn, wird wieder ihre Stärke zeigen. Lokal und Regional ist das Schlagwort unserer Zeit. Wir als „europäischer Einkaufsverbund“ werden mit unseren Aktivitäten alles dazu beitragen, dass unsere Mitglieder und Industriepartner eine schöne und entspannte Zeit bei uns in Salzburg verbringen. Küche neu erleben – unter diesem Slogan werden wir die Besucher der Messe begeistern. Als Partner der ersten Stunden kennen wir die Professionalität des Veranstalters und können nur alle Industriepartner, die derzeit noch nicht gebucht haben, dazu einladen mit uns zusammen ein unvergessliches Event zu veranstalten. Daher freuen wir uns schon jetzt auf eine spannende, informative Leistungsshow unserer Branche.“

Martin Oberwallner
Geschäftsführer, Der Kreis

„Ich freue mich schon jetzt auf die küchenwohntrends & möbel austria 2023 in Salzburg. Diese Messe ist als Plattform sowohl für die herstellende Industrie als auch für die Händler unserer Branche einer der wichtigsten Impulsgeber. Ohne diese Messe würde ein wesentlicher Bestandteil in der Ideenfindung für zeitgemäßes Einrichten sowie im Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Verbänden und Handel fehlen.“

Andreas Hemetsberger
Geschäftsleiter, MZE Österreich und Süddtirol

„Wir haben uns für die Teilnahme an der küchenwohntrends in Salzburg in 2023 entschieden, weil wir auf zwei erfolgreiche Teilnahmen zurückblicken können. Das Format passt sehr gut in unsere Wachstumsstrategie. Die küchenwohntrends bietet uns gute Möglichkeiten, mit neuen und mit unseren langjährigen Fachhandelspartnern sowie Verbänden aus Österreich und Süddeutschland persönlich zu sprechen. Der Austausch und die Nähe eröffnet Häcker Küchen weitere Perspektiven für eine intensive Zusammenarbeit. In diesem Sinne freuen wir uns von Häcker Küchen schon heute auf eine erfolgreiche Messeteilnahme.“

Marcus Roth
Geschäftsleitung Vertrieb, Häcker Deutschland und Österreich

„Mit unseren Marken JOKA und ProNatura sind wir seit dem Start der Messe möbel austria als Aussteller dabei und integrieren den Messetermin als fixen Bestandteil in den Zyklus unserer Produktentwicklungen. Unsere Neuheiten können wir dadurch sehr zeitnah und effizient unseren bestehenden Kunden präsentieren und neue Handelspartner gewinnen.“

Anna Kapsamer-Fellner
Geschäftsführerin, JOKA Kapsamer GmbH

„Die Teilnahme an der küchenwohntrends in Salzburg ist ein wichtiger Termin in unserem Messekalender. Wir erreichen dort unsere Kunden in Österreich sowie Süddeutschland auf einer gut organisierten Messeplattform an einem zentralen Standort.“

Willi Bruckbauer
CEO, BORA

„Die küchenwohntrends in Salzburg bot uns 2021 wieder den wichtigen Austausch mit unseren Handelspartnern der Küchen- und Möbelbranche.  Die wertvollen Gespräche am Miele Stand sind für uns immer sehr wichtig. Die Messe bietet dem Möbelfachhandel und uns als Hersteller eine ausgezeichnete Plattform zum Austausch im Herzen von Österreich.“

Mag. Sandra Kolleth
Geschäftsführerin, Miele Austria

„Die Messe ist mit dem Standort Salzburg in einer sehr zentralen Lage für Österreich . Für den Möbelfachhandel und die dazugehörenden Gewerken sind die küchenwohntrends und möbel austria sehr wahrscheinlich der wichtigste Branchentreff in Österreich. Eine perfekte Plattform für die Präsentation von Neuheiten und eine gute Gelegenheit persönliche Kontakte und das Firmen-Netzwerk zu erweitern bzw. zu stärken."

Wolfgang Maureder
Verkaufsleiter, Schachermayer-Großhandelsgesellschaft m.b.H

„Die küchenwohntrends bietet uns das ideale Umfeld, um mit einem innovativen und zukunftsorientierten Publikum in Kontakt zu treten und unseren Plantcube vorzustellen & erlebbar zu machen. Dass wir nun die Menschen wieder live von unserer Personal Vertical Farm für die Küche begeistern können, freut uns dabei am meisten."

Maximilian Loessl
Co-Founder & CEO, Agrilution Systems GmbH

„Die küchenwohntrends ist eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir schätzen die Teilnahme dieser Messe und die Möglichkeit nahezu jeden bestehenden Fachhandelspartner und auch mögliche neue Partner dort antreffen zu können. Die Erfahrungen der letzten Male sind sehr positiv und deshalb ist es für uns ein Muss wieder daran teilzunehmen. Unsere Massivholzprodukte mit der enormen Flexibilität sind für Österreich und den angrenzenden Ländern prädestiniert und können in einem sehr stilvollen Ambiente präsentiert werden."

Gerhard Wimmer
Geschäftsführer, Wimmer Wohnkollektionen GmbH

"Uns von Schösswender motiviert, die möbel austria / küchenwohntrends 2021 als Präsentationsfläche für ein fachkundiges Publikum zu nutzen. Dabei werden wir zeigen, was in Österreich als Möbel- und Messestandort steckt. Unser Fokus liegt auf der Präsentation unserer innovativen Produktneuheiten. Für Schösswender ist die möbel austria / küchenwohntrends 2021 speziell in Salzburg wichtig, da hier ein Messehighlight und Branchenfokus für Österreich, Südbayern und Südtirol entsteht. Im Rahmen der Möglichkeiten freuen wir uns auf eine hohe Besucherfrequenz."

Alfred Weiss
Geschäftsführer, Schösswender Möbel GmbH

„Das Messedoppel hat sich am Markt gut etabliert. Für uns ist die Küchenwohntrends eine tolle Möglichkeit mit dem Fachhandel in Dialog zu treten und die Stärken von Schüller und next125 zu präsentieren.“

Sebastian Dunkl
Verkaufsleitung Export, Schüller Möbelwerk KG

„Die Küchenwohntrends ist DIE Messe für die österreichische Küchenbranche. Für uns als Verband steht den Netzwerken an oberster Stelle - dort trifft sich das Who-is-who. Die Messe selbst punktet vor allem mit ihrem schönen Ambiente, neuesten Designs und innovativen Trends. Wir sind immer gern vor Ort!“

Dietrich Franz
Geschäftsführer, KüchenTreff Austria GmbH

„Wir waren bis jetzt bei allen Küchenwohntrends-Messen in Salzburg dabei und konnte immer davon profitieren, insbesondere was den Bekanntheitsgrad unseres Unternehmens angeht, als auch die dort generierten Kontakte und daraus folgend Neukunden. Österreich ist ein wichtiger Exportmarkt für unser Unternehmen, die Messe Salzburg eine ideale Plattform um mit bestehenden Kunden als auch möglichen Neukunden in Kontakt zu treten. Der Standort Salzburg obendrein geographisch ideal gelegen für diese Messe. Die Atmosphäre und das Flair der küchenwohntrends kommt bei den Kunden und natürlich auch bei uns als Hersteller sehr gut an.“

Markus Hanhus
Verkaufsleitung Süd | Österreich, Bauformat Küchen GmbH & Co. KG

[…] die Halle ist von morgens bis abends mit Besuchern gefüllt […] Die Frequenz war sehr gut […]

Sinisa Stanimirovic
Vertriebsleiter, ORANIER Küchentechnik GmbH

[…] Sehr schöne Messe, in einem sehr schönen Ambiente […]

Axel Faber
Geschäftsleitung, Albert Ponsel GmbH & Co. KG

[…] Die Erwartungen wurden deutlich übertroffen […]

Johannes Ragailler
sedda polstermöbelwerke hans thalermaier gmbh

Aussteller und Marken der küchenwohntrends und möbel austria 2021


Für eine sichere Durchführung der Fachmesse küchenwohntrends und möbel austria von 6. Oktober bis 8. Oktober 2021

Stand: 01.10.2021

Die küchenwohntrends und möbel austria Salzburg 2021 findet von 6. bis 8. Oktober 2021 als Präsenzmesse statt.

1. Welche Voraussetzungen muss ich als Besucher für den Messebesuch erfüllen?

Zutritt zur Veranstaltung ist nur geimpften, getesteten oder genesenen Personen gewährt.

2. Testangebot

Bei Tests wird aktuell auch der in Österreich bekannte Antigen Test „Wohnzimmertest“ der nicht älter als 24 Stunden ist, anerkannt. Dieser kann auch vor Ort durchgeführt werden.

Es gibt 3 anerkannte Testmöglichkeiten:

  1. PCR-Tests(Gültigkeit von 72 Stunden)
  2. Antigen-Test einer befugten Stelle (Gültigkeit von 24 h)
  3. Antigen-Selbsttests „Wohnzimmertest“ (Gültigkeit von 24 Stunden)
    TIPP: werden aktuell am Messegelände vom Veranstalter angeboten

Wo kann ich mich noch testen lassen?

Das Bundesland Salzburg bietet für ALLE (auch Besuchern aus dem Ausland) kostenlose PCR-Tests und Antigen-Tests an.

Anmeldung mit Terminbuchung notwendig unter https://anmeldung.salzburg-testet.at/
Hinweis: Das Feld der Sozialversicherungsnummer ist kein Pflichtfeld und somit steht das Testangebot für alle Personen zur Verfügung.

Ort der Testung:

Salzburg Hauptbahnhof, 5020 Salzburg

Congresshaus Salzburg, Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg

3. Gibt es eine maximale Besucheranzahl und m² Beschränkung auf der Messe?

Nein, seit 01. Juli 2021 sind Zusammenkünfte unter Einhaltung der 3-G-Regel uneingeschränkt möglich.

4. Ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Veranstaltungsräumlichkeiten notwendig?

Es besteht aktuell keine Masken-Pflicht während der Veranstaltung.

5. Kann ich auch bereits vorab ein Fachbesucher*innen-Ticket online erhalten?

Für einen reibungslosen Ablauf bei der Fachbesucher-Registrierung zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Fachbesucher-Registrierung bereits online durchzuführen (kostenfrei):

Link: https://www.kuechenwohntrends.at/besucher/besucheranmeldung/

6. Werden die Daten der Fachbesucher-Registrierung zur Kontaktdatennachverfolgung verwendet?

Bei der Fachbesucher-Registrierung werden der Vor- und Nachname, sowie die Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse abgefragt. Im Zusammenhang mit COVID-19 Kontaktdatennachverfolgung ist der Veranstalter verpflichtet ihre Daten 28 Tage aufzubewahren und bei Verlangen der Bezirksverwaltungsbehörde zur Verfügung stellen.

7. Kontaktpersonennachverfolgung

Grundsätzlich gilt die Einschätzung der individuellen Situation des Geschehens durch die zuständige Gesundheitsbehörde; erforderlichenfalls ist Rücksprache mit der zuständigen Landessanitätsdirektion oder der AGES zu halten. Behördliche Vorgangsweise bei SARS-CoV-2 Kontaktpersonen

8. Gibt es weitere Empfehlungen, die ich beachten sollte?

Im Erkrankungsfall ersuchen wir Sie, im Sinne der Gesundheit und Sicherheit aller, die Messe nicht zu besuchen. Wenn Sie schon vor Ort sind und sich plötzlich krank fühlen, wählen Sie bitte umgehend die 1450 oder unseren Covid-19 Beauftragten Werner Büger unter folgender Telefonnummer +43 650 33 23 040.

  • Regelmäßiges gründliches Waschen und Desinfizieren der Hände
  • Kontakt der Hände mit Augen, Nase und Mund vermeiden
  • Kein Händeschütteln
  • Husten- und Niesetikette einhalten

Möchten Sie noch mehr Details erfahren zur sicheren Durchführung des Fachmessedoppels küchenwohntrends und möbel austria?

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an Ulrike Rohde von trendfairs GmbH hier oder an Kathrin Preinfalk vom Möbel- und Holzbau-Cluster (Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH) hier

6. bis 8. Oktober 2021, Salzburg Besucheranmeldung